Reitanlage Zimmer | Richtertag
16619
post-template-default,single,single-post,postid-16619,single-format-standard,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Richtertag

Der hier ansässige Reitverein (Elbkate 2000 e.V.) veranstaltet regelmäßig Richtertage.

Dort kann individuell jeder Reiter sein Können einem Richter vorstellen und bekommt direkt im Anschluss eine Bewertung sowie Tipps zur weiteren Verbesserung. Auch ein geführter Geschicklichkeitsparcours war dieses mal dabei­.

Im Vorwege kann jeder Teilnehmer entscheiden, welche ­ Aufgabe er reiten möchte oder sogar eine Kür vorstellen.

Im Springen kann bei Schwierigkeiten der Parcours oder auch einzelne Sprünge zu Übungszwecken wiederholt werden.

Der Geschicklichkeits/Trailparcours wird so gestaltet, dass sich darin verschiedene Schwierigkeitsgrade befinden, so dass sowohl Anfänger oder junge Pferde als auch Fortgeschrittene/erfahrene Pferde ihre Aufgaben finden.

Bei den Dressur- und Springaufgaben werden Noten vergeben und ein Protokoll ausgehändigt – zudem gibt es eine direkte Besprechung mit dem Richter/der Richterin. Im Trailparcours erfolgt eine Besprechung über die Aspekte Sicherheit, Kontrolle und Herangehen des Pferdes und Führers an die jeweiligen Hindernisse plus

­